Ersatz der Trafostation Gerbe des EW Heiden

 
Trotz der Corona-Pandemie laufen die Vorbereitungen für den Ersatz der technischen Ausrüstung der Trafostation (TS) Gerbe bis jetzt programmgemäss. Die TS Gerbe versorgt neben dem Gewerbe wie Sefar HQ, Dorf Garage, etc. auch das Schulhaus Gerbe und verschiede Wohnbauten. Die Anlage wird technologie- und altersbedingt über die Auffahrtszeit ersetzt und soll den Anforderungen der nächsten 30 bis 40 Jahren wieder erfüllen. Dabei werden die Mittelspannungskomponenten, die Trafos und auch die Niederspannungsverteilung komplett ausgetauscht.

Die Arbeiten werden durch den Netzbau des EWH am verlängerten Auffahrtswochenende von Mittwoch 21. bis Sonntag 24. Mai 2020 ausgeführt. Wir sind bestrebt die Arbeiten nach Möglichkeit während dem Tag durchzuführen. Um den straffen Terminplan einhalten zu können, müssen Arbeiten auch in die Nacht hinein erledigt werden. Dabei kann es zu kleinen Lärmemissionen kommen. Wir bitten um Verständnis.

In angekündigten Zeitfenstern wird die Stromversorgung unterbrochen. Betroffen hiervon sind die Gebie-te: Westliche Hinterbissaustrasse ab Kreuzung Kohlplatz bis zur alten Howigra, östliche Hinterbiss-austrasse zwischen den beiden Einlenkern der Mittelbissaustrasse und die Gerbestrasse.

Über den genauen Zeitpunkt der Unterbrechung der Stromzufuhr, werden die Betroffenen rechtzeitig informiert. Das EWH setzt alles daran die Unterbrüche so kurz wie möglich zu halten. Bitte schalten Sie Computer, Radio-, TV- Geräte und sensible Anlagen vor dem Stromunterbruch mit dem eingebauten Hauptschalter manuell ab.

Für Auskünfte steht ihnen das EWH unter der Tel. Nr. 071 898 89 40 oder info@ewheiden.ch gerne zu Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.